Posts

Hochschulinformationstag (HIT) 2017

Gestern waren wir natürlich auch beim Hochschulinformationstag. Wir sind bei Mate und Sterni mit zukünftigen Erstis ins Gespräch gekommen, haben Sticker verteilt und auf die Widersprüche dieses Tages und auf Defizite im Universitätsbetrieb hingewiesen. Unsere (neu aufgelegte) Kritik am Hit gibts hier:
Gegen die HIT-Parade!
Heute findet der Hochschulinformationstag (kurz: HIT) statt, der von der hiesigen Universität als Möglichkeit, die Luft an einer "altehrwürdigen und doch wieder jungen Universität zu schnuppern", beworben wird. Hier sollen die potentiellen Neu-Studierenden für die Angebote der Universität begeistert werden und man lässt sich die Werbung einiges kosten. Wie bei jeder Werbung geht es recht offensichtlich darum, die Kund*innen - in dem Falle die zukünftigen Studierenden - vom eigenen Angebot zu überzeugen und dazu zu verführen, dieses gegenüber allen anderen zu bevorzugen.
Wie üblich: Marketing
Die Universität besteht allerdings darauf, dass…

"Der Lehrstuhl - das bin ich" - Johannes Varwick und die Demokratie

Ein "unappetitlicher" Professor

Austritt aus dem Projekt Alternative Mensa (PAM)

Kritik an reaktionären ProfessorInnen ermöglichen!

Subjektiver Erlebnisbericht zu Bitterfeld

Fundstück der Woche

Distanzierung des SDS Halle vom Friedenswinter

Fundstück der Woche: Von der Diktatur zur Demokratie

Fundstück der Woche: Antispeziesismus von Matthias Rude

SDS.MLU Die Linke distanziert sich von Kürzungen des Sturas im Kulturbereich